politische schriften

Français    English    Italiano    Español    Deutsch    عربي    русский    Português
Palästina
 
Von Gabi Weber
HINTERGRUNDFAKTEN ZUM FALL "CAFE PALESTINE FREIBURG e. V. GEGEN UNIVERSITÄT FREIBURG"
2. Juli 2013 | Am 3. Mai 2013 errang Cafe Palestine Freiburg e. V. einen wichtigen Sieg gegen die Universität Freiburg. Fünf Richter der 4. Kammer des Verwaltungsgerichts Freiburg gaben der Feststellungsklage von Cafe Palestine in allen Punkten Recht. Sie urteilten, dass das Vorgehen der Universität bezüglich der Ablehnung eines Raumantrags rechtswidrig war.


Ein Vortrag von Professor John J. Mearsheimer
Die Zukunft von Palästina: Gerechte Juden vs. Neuen Afrikaners
13. Juni 2012 | Dieser Vortrag wurde von Prof. John J. Mearsheimer am 29. April 2010 an der Palästina-Center in Washington, DC gegeben.


Ein Brief von Dr. Gabi Weber
Gilad Atzmon versus Ali Abunimah
26. März 2012 | .


Freedom Flotille 2
Freie Fahrt für Gaza-Freedom-Flottille!
6. Juli 2011 | Die griechischen Behörden hindern die Gaza-Freedom-Flottille daran, auszulaufen und haben den amerikanischen Kapitän der Audacity of hope festgenommen. Hierzu erklärt Annette Groth, menschenrechtspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE:


Ein Kommentar von Ilan Pappe
Die "Stuttgarter Erklärung " ist ein Paradigmenwechsel
12. Januar 2011 | Auf die Kontroverse (*), die die Schlusserklärung der Palästina-Solidaritätskonferenz im November 2010 in Stuttgart auslöste und die für einen gemeinsamen säkularen, demokratischen Staat in Palästina, mit gleichen Rechten für alle seine Bürger, eintritt, antwortet hier Ilan Pappe und betont die Bedeutung und Relevanz dieser Erklärung, die einen Paradigmenwechsel darstellt.


Professor Ilan Pappes Vortrag in Stuttgart
Das Rückkehrrecht der Flüchtlinge zu unterstützen, ist NEIN zum israelischen Rassismus zu sagen
10. Januar 2011 | .


Ein Artikel von Francis A. Boyle
Der bevorstehende Zusammenbruch Israels in Palästina
3. Oktober 2010 | .


Aufruf Palästinensischer Christen und Christinnen zur Beendigung der Besetzung
“Die Stunde der Wahrheit: Ein Wort des Glaubens, der Hoffnung und der Liebe aus der Mitte des Leidens der Palästinenser und Palästinenserinnen”
12. Dezember 2009 | .


Ein Artikel von Jonathan Cook
Bezahlte Internetsurfer verbreiten israelischer Propaganda
2. August 2009 | Vom israelischen Außenministerium wird berichtet, dass es ein Sonder-Undercover-Team mit bezahlten Arbeitern einrichtet, deren Job es sein soll, im Internet täglich rund um die Uhr zu surfen, um positive Nachrichten über Israel zu verbreiten.


Die wirklichen Ziele der Operation “Gegossenes Blei”
John J. Mearsheimer: Wieder ein Krieg, wieder eine Niederlage
21. Januar 2009 | Die Gaza-Offensive hat die Palästinenser erfolgreich bestraft, aber Israel nicht sicherer gemacht. Israelis und ihre amerikanischen Unterstützer behaupten, dass Israel seine Lektion aus dem Libanon-Krieg 2006 gelernt habe und darum eine erfolgreiche Strategie für den gegenwärtigen Krieg gegen die Hamas ersonnen hat. Natürlich, wenn ein Waffenstillstand kommt, wird Israel sich als Sieger erklären. Aber glauben Sie das nicht! Israel hat dummerweise wieder mal einen Krieg begonnen, den es nicht gewinnen kann.


Gaza
Ismail Haniyeh: Meine Botschaft an den Westen
16. Januar 2009 | Ich schreibe diesen Artikel für westliche Leser aller sozialen Schichten und politischen Anschauungen, während die israelische Kriegsmaschine damit fortfährt mein Volk in Gaza zu massakrieren. Bis jetzt wurden annähernd 1.000 von ihnen getötet, fast die Hälfte von ihnen Frauen und Kinder.


Israelische Provokation
Richard Falk: Meine Ausweisung aus Israel
19. Dezember 2008 | Als ich als UN-Vertreter in Israel ankam, wußte ich, daß es am Flughafen Probleme geben könnte. Und es gab welche. Am 14. Dezember kam ich am Ben Gurion Flughafen von Tel Aviv, Israel an, um meine Aufgabe als UN-Sonderberichterstatter für die palästinensischen Territorien durchzuführen. Ich leitete eine Mission, bei der beabsichtigt war, das Westjordanland und Gaza zu besuchen und einen Bericht über Israels Einhaltung der Standards des Menschenrechts und des humanitären Völkerrechts zu erstellen. Für sechs Tage waren im einstündigen Wechsel Treffen vereinbart, am nächsten Tag angefangen mit Mahmoud Abbas, dem Präsidenten der palästinensischen Autonomiebehörde.


Israels Gründungsmythos
Jonathan Cook: Israelischer Bestseller bricht nationales Tabu
8. Oktober 2008 | Keiner ist mehr überrascht als Shlomo Sand, dass seine letzte akademische Arbeit seit 19 Wochen auf Israels Bestsellerliste steht – und dass der Professor für Geschichte solch einen Erfolg hat, obwohl sein Buch Israels größtes Tabu bricht.


Eine Nachricht aus Rafah - Gaza
"Kein Brot, kein Wasser, keine Medizin"
21. Januar 2008 | Mohammed Omer ist ein 23-jähriger Journalist / Fotograf aus der Stadt Rafah im israelisch belagerten Gazastreifen. Vor drei Tagen hat Israel alle Grenzen zu dem Küstenstreifen geschlossen, selbst Hilfslieferungen werden nicht mehr durchgelassen. Auf seiner Webseite berichtet Mohammed von seinem Leben. Über Hauszerstörungen, obdachlose Familien und die Kinder im Flüchtlingslager. Über die täglichen Tragödien die sich dort ereignen.


Aufruf der palästinensischen Zivilgesellschaft
Palästinensische Zivilgesellschaft ruft zu Boykott, Investitionsentzug und Sanktionen gegen Israel auf
9. Juli 2005 | .